Zivilschutz Freiamt

Mittels Gemeindeverband und zugehörigen Satzungen schlossen sich per 1.1.2020 die politischen Gemeinden Abtwil, Aristau, Arni, Auw, Beinwil, Besenbüren, Boswil, Buttwil, Bünzen, Dietwil, Geltwil, Islisberg, Jonen, Kallern, Merenschwand, Mühlau, Muri, Oberlunkhofen, Oberrüti, Oberwil-Lieli, Rottenschwil, Sins und Unterlunkhofen zum Gemeindeverband Bevölkerungsschutz und Zivilschutz Freiamt zusammen. Daraus resultiert die neue Zivilschutzorganisation Freiamt über diese Gemeinden. Verbandssitz wurde gleichzeitig die Leitgemeinde Muri.

Der GBZ Freiamt erfüllt für seine Mitgliedergemeinden die nach der eidgenössischen und kantonalen Gesetzgebung erforderlichen Aufgaben im Bevölkerungsschutz und im Zivilschutz. Insbesondere ist er für eine zweckmässige Organisation zuständig und beschafft das gemeinsame Material.

Das Einzugsgebiet umfasst eine Fläche von rund 154 km² und die Einwohnerzahl beträgt ca. 43'300 Einwohner.


Film: Notfalltreffpunkt

Film: Der Zivilschutz im COVID-19 Einsatz

Aktuelles

 

© 2020 - zso-freiamt.ch - alle rechte vorbehalten